soulspeaker_übermich.jpg
Wer ich bin:​

Ich wurde 1986 im Salzkammergut geboren. Als wissbegieriges, aktives und sehr forderndes Kind lernte ich schnell, dass es besser wäre mich zu zügeln. Höflich, ruhig und fröhlich war ich gewollt und angenommen.

Laut, wild und wütend war ich nicht gewollt und eher abgelehnt.

Meine Erfahrung war, es gibt gute und schlechte Seiten an mir. Die Seiten, für die ich abgewiesen wurde, stellte ich in den Schatten. Ich hatte Widerstand gegen sie und kämpfte dadurch ständig gegen mich selbst. Mein Wunsch gewollt und geliebt zu sein war groß und so versuchte ich, etwas zu verändern. Einmal mich, einmal die Anderen.

Natürlich bin ich damit immer wieder gescheitert.

Was ich in dieser Zeit durch das Tragen von Masken erreicht hatte, machte mich in der Tiefe nicht wirklich glücklich. Schlussendlich brach alles weg. Auf mich selbst reduziert hörte ich auf mich zu verleugnen und fing an zu mir zu stehen.

 

Wie?

Ich begann endlich, meiner inneren Stimme zu vertrauen und dem Ruf meiner Seele zu folgen.

 

Am Tiefpunkt wandte ich meinen Blick von Außen nach Innen. Ich wollte nicht mehr vom Bankkonto, von der Zahl auf der Waage oder dem Harmoniegrad meiner Beziehungen abhängig sein. Ich wollte frei sein.
Frei vom Haben wollen - erfüllt im Sein.  


Jedes Mal wenn ich JA zu einer meiner Schattenseiten sagte und sie in mein System integrierte, hatte ich mehr Kraft und war von innen heraus ein Stück vollkommener. Diese Innenarbeit brachte mir meine Gaben und Fähigkeiten wieder näher. So konnte ich immer besser zu ihnen und zu mir selbst stehen.

Heute tue ich, was ich liebe und am besten kann:

Zuhören, spüren, wach rütteln, Mut machen, inspirieren und Menschen im Herzen berühren.


 

linie.png
Wie ich arbeite:

 

Immer wieder wurde mir gesagt: „Du sprichst mir aus der Seele!" So wurde 2017 der Begriff SoulSpeaker geboren. Ich höre, was bis jetzt überhört wurde. Mache sichtbar, was gesehen werden will. Und spreche aus, was manchmal gar nicht so gern gesagt wird. Mit meiner Geschichte im Hintergrund begleite ich seit 2013 Menschen in ihr Ganzsein.

Mein messerscharfer analytischer Verstand und mein hochsensibles empathisches Herz führten auf dem Weg in meine eigene Ganzheit hitzige Kämpfe. Die Trennung hätte nicht größer sein können. Mein tiefer Wunsch nach Verbindung und Frieden in mir war stärker.

Ganz zu sein heißt, das Ende der Spaltung.
Warum ich dir das erzähle? Ich hab meine Hausübung gemacht. Bin durch meine Tiefen gegangen. Jetzt kann ich dir die Hand reichen und dich dabei unterstützen, selbst deiner eigenen inneren Stimme wieder zu vertrauen.

Das Erfolgsteam:

Mein Verstand

der Fakten sammelt, sortiert und einzelne Teile zu einem großen Ganzen kombiniert.

Mein Herz

das spürt und wahrnimmt. Das mitfühlend Raum für sichere Transformation gibt.

Mein Spirit

der mich zur Wahrheit führt. Ich folge der Intuition und vertraue dem Leben.

So spüre ich, was es in dem Moment für deinen Prozess braucht.

Mal hart, mal herzlich. Mal Zuckerbrot, mal Peitsche. Je nachdem was gerade dienlich ist. Wahrheit bringt Klarheit und die Wiedergeburt der ureigenen Ordnung im Innen und Außen.

Mein Ziel ist es, dass du mich so bald als möglich nicht mehr brauchst, weil du deine eigene Weisheit wieder wahrnehmen kannst, in dir selbst verankert bist und dadurch SELBSTbestimmt DEINEM Weg vertraust.

Mittlerweile weiß ich, Leben entsteht aus sich selbst heraus, wenn man für die eigene Wahrheit bereit ist.
 

lisa_leberbauer_teaser_warnhinweis2.jpg
soulspeaker_footer.jpg

!!Warnhinweis!!

Durch das Lieben meiner lichten und dunklen Seiten, bekommst du bei mir auch die GANZE Lisa.

Die sanfte, weiche, die fühlende und Raum haltende Lisa und die direkte, energiegeladene, freche Lisa, die manchmal durchdringend ist und direkt auf den Punkt kommt.

EMOTION.jpg

Womit ich arbeite:

Nach nun fast 20 Jahren Selbsterfahrung und ein paar bewusst gewählten Ausbildungen kann ich auf einen qualitativen Werkzeugkasten zurückgreifen. Die angeführten Methoden sehe ich als Instrumente die der Ganzwerdung dienen.


Je mehr Wunden, Ängste und Schatten sich transformieren und integrieren, desto wahrhafter und authentischer wirst du leben. Deine Frequenz verändert sich. Alles fällt an seinen Platz. Übrig bleibt das pure Selbst.

Ich liebe die Arbeit mit:


- Aufstellungen

- dem inneren Kind

-  der Schattenintegration
- der Cranio Sacralen Körperarbeit

- der Anliegenmethode (lt. Franz Ruppert)


 

Lisa_leberbauer_footer_kontakt.jpg

Was Menschen über mich sagen:

Lisa Leberbauer ist ein Gesamtkunstwerk: Sie vereinigt Sachverstand, Emotion, Neugier und Begeisterung in sich, dazu noch Humor und den Mut, den das Risiko braucht. Ein Rollenmodell, von dem viel zu lernen ist!

– Johann Tausch